Benvenguts a Jardi Lavica

Gaudiu del vi i de la vida...

   Bodega Jardì Lavica

      Gaudiu del vi i de la vida ...

Wein aus dem Garten der Träume

Seit Jahrhunderten zieht die Serra de Tramuntana die Menschen mit ihrer wildromantischen Schönheit in den Bann. Hier, im Nordwesten Mallorcas, wo sich das Meer und die Berge unmittelbar berühren, wo sich die hellen Felsen des Gebirges mit fruchtbaren Tälern abwechseln, liegt die Bodega Jardì Lavica. Eingebettet in die grünen Hügel um Pollença findet sich das Weingut, mit dem sich die erfolgreiche Unternehmerin Viktoria Garten einen lang gehegten Traum verwirklichte. Als ihr Herz sich den grünen Norden Mallorcas als Heimat wählte, war es an der Zeit, dass Viktoria, auch Vica genannt, sich ihren großen Wunsch erfüllte: Die Bodega Jardì Lavica wurde geboren.

Die Philosophie des jungen Weinguts lässt sich mit fünf einfachen Worten beschreiben:

LIEBE zum Wein und zum Land

Schon lange gilt Vicas Leidenschaft Mallorca und den vollen, fruchtigen Weinen der Insel, die sie inspirierten. Insbesondere der grüne Nordosten, in dem die Weinberge von Jardì Lavica liegen. Zu diesen zählen einerseits die eigenen Bestände nahe Pollença, im Schatten des Tramuntana-Gebirges. Andererseits fand Jardì Lavica Unterstützer unter den mallorquinischen Winzern und dem Hotel Son Brull. Sie der kleinen Bodega mit dem großen Traum einen Teil ihrer Trauben überließen. So wurden im Herbst 2013 auf insgesamt 5 ha die Tempranillo-, Merlot- und Shiraz-Trauben für den ersten eigenen Wein gelesen.

Der MUT, Träume zu (er)leben

Den Traum, auf Mallorca zu leben, haben wohl viele. Doch als Viktoria Garten dort nach einer passenden Finca suchte, war von Anfang an für sie klar, dass ihre neue Residenz über Weinberge verfügen müsste. Nachdem sie das richtige Anwesen gefunden hatte, wurden 2010 die ersten eigenen Rebstöcke gesetzt. Diese wuchsen parallel zum Wein-Netzwerk, das Vica kontinuierlich knüpfte, und zum Um- und Aufbau ihrer Bodega.

Gleichzeitig legte sie einen virtuellen Grundstein für ihr Weingut und seine Weine: Viktoria eröffnete den Online-Weinversand xanthurus. Einerseits, um den phantastischen Genuss, den insbesondere mallorquinischer Wein bietet, mit Weinfreunden und solchen, die es werden wollen, zu teilen; andererseits, um dem Wein aus dem Garten von Vica eine perfekte Plattform zu bieten.

NATÜRLICHKEIT & HANDARBEIT

Im Garten von Vica entstehen Weine im Einklang mit der Natur, die in der Serra de Tramuntana bereits beste Voraussetzungen für den Weinbau bietet. Nur so weit einzugreifen, wie es der schonende, naturnahe Anbau von Trauben verlangt, ist eine Maxime der jungen Bodega.

Der Respekt vor der Natur und der Wunsch, die wunderschöne Landschaft in ihrer Ursprünglichkeit zu bewahren, ließen Jardì Lavica bereits bei der Bestockung der Weinberge auf eine Rodung der teilweise Jahrhunderte alten Olivenbäume verzichten. Diese danken es dem Weingut, indem sie den Reben Schutz vor den Winde der Berge spenden; und den Winzern ihre köstlichen Früchte, aus denen auch ein delikates Olivenöl gewonnen wird.

Wie auch die Trauben, werden sie per Hand gelesen, wenn sie die optimale Reife haben. Weiterverarbeitet werden sie nach traditionellen Methoden, jedoch mit neuester Technik, die das Herzstück des Weinkellers bildet. Der gesamte Produktionsprozess ist, wie die Pflege im Weinberg auch, geprägt von liebevoller, sanfter Sorgfältigkeit, die stets eine Brücke zwischen Tradition und Moderne, Natürlichkeit und Wissenschaft schlägt.

In FREUNDSCHAFT verbunden

Winzer
Partner
Kunden
Lavica Team

Bei der Planung und Umsetzung stand und steht Vica ein erfahrenes, mallorquinisch-deutsches Team zur Seite, das sich mit viel Hingabe und vielfältiger Expertise einbringt:


Winzer

Arnau Galmés ist Winzer in der 3. Generation und einer der besten und gefragtesten Kellermeister Mallorcas. Mit der Verbindung von traditionellem Wissen und hochmodernem technischem Know-how führt er nicht nur eigene Kellerei Galmés i Ferrer zu Ruhm und Ehren, sondern unterstützt auch Jardì Lavica.


Partner

Das 5-Sterne-Hotel & SPA Son Brull ist ein ehemaliges, jahrhundertealte Kloster, das am Fuße des Puig de Maria liegt. Zu seinem Anwesen zählen auch einige Weinberge, die Jardì Lavica 2013 bearbeiten durfte. Aus den dort gelesenen Trauben entstand in Kooperation mit dem Wellness-Hotel der Son Brull Rosat 2013, der Anfang März 2014 abgefüllt wurde.

Lavica-Team

Überwiegend rekrutiert aus den Reihen der xanthurus, steht hinter Jardì Lavica ein hochmotiviertes Team von Wein-Fachleuten und -Liebhabern, die sich mit Wissen und Leidenschaft einbringen. Verbunden durch Freundschaft und die gemeinsame Vision, arbeiten sie gemeinsam daran, die Bodega zu einer Quelle bester und vor allem leckerster mallorquinischer Weine zu machen.

Produktion

img
img
img
img

Bei Jardì Lavica teilen wir unsere Liebe und Leidenschaft zum Wein nicht nur gern – wir teilen sie auch gern mit. Wenn Sie mehr über Jardì Lavica und die Menschen dahinter erfahren möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

+ 34 971 41 72 46

Poligono 1, parcela 125 / Binissalem / Mallorca / Espana

Office: Calle Joan Miro 127, 4a / Palma de Mallorca / Espana

Benvenguts a Jardì Lavica